Überbackener Fisch Rezept

Toller Trick für jedermann: Unter der Blätterteighaube gegart bleiben Fisch und Garnelen garantiert saftig.

1. 6 Safranfäden in 1 El warmem Wasser einweichen. 1 gehäuften El Butter in einem Topf schmelzen, 1 gehäuften El Mehl darin bei milder Hitze 1 Min. anschwitzen. 400 ml Hühnerbrühe nach...


Zutaten

  • 6 Safranfäden
  • 1 geh. El Butter
  • 1 geh. El Mehl
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Safran
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 5 Stiele Estragon
  • 250 g Lachsfilet
  • 250 g Wolfsbarschfilet
  • 250 g kleinen Garnelen, (geputzt, ohne Schale)
  • Salz, Pfeffer
  • 3 El Olivenöl
  • 1 El Zitronensaft
  • 500 g TK-Blattspinat, (aufgetaut)
  • 1 Eigelb, (Kl. M)
  • 4 Platten TK-Blätterteig, (aufgetaut)

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Weitere Überbackener Fisch Rezepte