Ungarischer Aufstrich Rezept

Das Rezept für den Ungarischen Aufstrich ist schnell zuzubereiten und im Geschmack besonders frisch.

Zubereitung Die frischen Paprika sorgfältig waschen, von den Stilansätzen und den Kernen befreien und würfelig, klein schneiden. Die Zwiebel zunächst schälen und dann auch in kleine Würfel...

  • Portion: 4
  • Zubereitungsdauer : 45 Min
  • Bewertung: 4/5
  • Publiziert von : Gutekueche.at

Zutaten

  • 2Stk Knoblauchzehen
  • 1Stk Paprika (gelb)
  • 1Stk Paprika (grün)
  • 1Stk Paprika (rot)
  • 1Prise Pfeffer
  • 1Prise Salz
  • 3EL Sauerrahm
  • 100g Schafkäse (weich)
  • 1Bund Schnittlauch
  • 1Stk Zwiebel

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Weitere Ungarischer Aufstrich Rezepte

Ungarischer Baumkuchen

Gutekueche.at

Der ungarischer Baumkuchen wird aus Germteig gemacht und traditionell über den Feuer gebacken. Hier ein Rezept für das Backrohr.

  • 20 Min
  • 4 Portion

Tatar vom Lachs

Kochbar.de

27. Jan. 2009 Forellenmousse auf Cräckern · Gefüllte Champignons · Obatzer · Dorisbrötchen · Garnelen mit Dill Senf Sauce · Thunfisch aufstrich Dieter´s ...

  • 45 Min
  • 4 Portion