Indisches Hähnchencurry mit Tomaten und Joghurt (Murgh Kari ... Rezept

Ein einfaches, leckeres Rezept für indisches Hähnchencurry (Chicken Curry) - wenn man es laktosefrei haben will, einfach Kokosmilch anstelle von Joghurt verwenden. Über Reis servieren.

Fleisch mit 2 TL Salz bestreuen. Öl in einer großen Pfanne bei hoher Hitze heiß werden lassen und Hähnchenbrüste darin portionsweise von allen Seiten braun anbraten. Auf einen Teller legen...

  • Portion: Portionen: 6
  • Zubereitungsdauer : 40 Min
  • Bewertung: 5/5
  • Publiziert von : De.allrecipes.com

Zutaten

  • 900 g Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen
  • 2 TL Salz
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 1 EL fein gehackter Knoblauch
  • 1 1/2 TL frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Cayenne
  • 1 EL Wasser
  • 400 ml Tomaten Passata
  • 250 ml Naturjoghurt
  • 1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
  • 1 TL Salz
  • 125 ml Wasser
  • 1 TL Garam masala (siehe Fußnote)
  • 1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Sardellenbutter

Gutekueche.at

Das Rezept von der Sardellenbutter ist einfach in der Herstellung. ... Einfach und ganz schnell zubereitet verfeinert der Sauerrahm Dip Snacks, Grill und Ofengerichte, probieren Sie ... Das Rezept vom Ayvar Aufstrich schmeckt sehr pikant.

  • 10 Min
  • 4 Portion

Pikanter Eieraufstrich

Gutekueche.at

Der pikante Eieraufstrich passt auf jedes Party Buffet und schmeckt köstlich. ... Petersilie sowie kleingeschnittenen Gurkerl verrühren und mit Sardellen, Senf, ...

  • 20 Min
  • 4 Portion