Poulardenbrust mit Curry-Couscous Rezept

Rot, gelb, grün – Granatapfel, Couscous und Bohnen bringen Farbe und Geschmack auf den Teller. Dazu zarte Poulardenbrust und violette Kresse-Highlights.

1. Für den Curry­Couscous Kokosmilch mit Curry und 1/2 Tl Salz aufkochen und mit Couscous verrühren. 10 Minuten quellen lassen und mit einer Gabel auflockern. 2. Bohnen putzen und in kochendem...


Zutaten

  • 120 ml Kokosmilch
  • 1 Tl Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 120 g Couscous
  • 300 g grüne Bohnen
  • 1 Granatapfel, (klein)
  • 2 El Weißweinessig
  • 1 El Sesamöl, (ungeröstet)
  • 6 El Olivenöl
  • 2 Maispoulardenbrüste , (à 150 g)
  • 1 Beet Shiso-Kresse, (violett)

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Green's Pesto

Kochbar.de

23. Apr. 2009 Das perfekte Green's Pesto Rezept mit Bild und einfacher Schritt für Schritt Anleitung: Basilikumblätter und Knoblauch mit dem Olivenöl ...

  • 45 Min
  • 4 Portion

Birnenkuchen

Daskochrezept.de

Birnenkuchen und 87.000 weitere Rezepte entdecken auf ... Währenddessen Rotwein mit Zucker und Glühweingewürz um die Hälfte einkochen lassen.

  • P0DT0 Stunde 1 Min
  • 4 Portion