Rohkostplatte mit zwei Saucen Rezept Rezept

Ysop ist ein Kraut aus Südeuropa, das in kleinen Portionen an Salate, Saucen, Bohnengerichte, Kartoffelsuppen und Ragouts gegeben wird.

Den Rettich schälen und raspeln. Die Radieschen waschen, putzen, und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, Kerne und weiße Trennwände entfernen und die Schoten in dünne Streifen...

  • Portion: Portionen: 4
  • Zubereitungsdauer : 45 Min
  • Publiziert von : De.allrecipes.com

Zutaten

  • 1 kleiner Rettich
  • 1 Bund Radieschen
  • je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 3 Tomaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 rote und 1 weiße Zwiebel
  • ¼-½ Eisbergsalat
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Ysop
  • 30 g gemahlene Walnußkerne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Rotweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Gemüsebrühe, nach Belieben
  • 1 Bund Koriander
  • 6 Stengel Schnittknoblauch
  • 150 g Crème fraîche
  • ⅛ l Sahne
  • 1 MSP Piment

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Kartoffelsalat...diesmal bunt

Kochbar.de

21. Juni 2011 Parmesan Rosenkohl mit Hähnchenschenkeln · Honigmelonen Basilikum Kaltschale · Kräuter Joghurt · Frühlingszwiebeln in Speck gepackt ...

  • 45 Min
  • 4 Portion

Selleriesüppchen...hmmmmmmm

Kochbar.de

9. März 2010 Selleriesüppchen...hmmmmmmm. Medaillons im Speckmantel ... Tauben mit Hackfleisch gefüllt · Spagetti mit Knoblauch und Chili ...

  • 45 Min
  • 4 Portion

Preiselbeersoße

Arezepte.de

vor 2 Stunden Schokoladenkuchen mit Pflaumen und Nüßen ... zwetschgen parfait blumenkohl gratin ramadan suppe apéro pflaumen bananen sandwich ...

  • 25 min Min
  • 8 Portion