Reibekuchenpizza Rezept

Gaumenschmaus oder Gaumengraus - Pizza-Speizial: Dirk Hoffmann hat die skurrile Kombination getestet

Die Kartoffeln und die Karotten schälen, grobe reiben und mit 200 ml Sauerrahm, Eiern, Gouda und Speisestärke vermengen. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen...

  • Portion: 4
  • Zubereitungsdauer : 30 Min
  • Publiziert von : Kabeleins.de

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln
  • 400 g Karotten
  • 300 ml Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 100 g geriebener Gouda
  • 2 EL Stärke
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 200 g Schinken gekocht
  • 800 g Tomaten frisch
  • 1 Dose Zuckermais (200 g)
  • 2 EL Parmesan geraspelt

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Weitere Reibekuchenpizza Rezepte