Herbst Kastaniensalat

Portion

4

Zubereitungsdauer

45 min Min
3

Sie suchen nach einem herbstlichen Salatrezept?
Dann ist unser herbstlicher Kastaniensalat genau das Richtige für Sie.

Als erstes den Backofen auf 180 Grad Ober-, und Unterhitze, oder 200 Grad Umluft vorheizen.

Als nächstes in einem Bräter die Brotwürfel mit Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend für 10-15 Minuten im Backofen backen.

Währenddessen in einer kleinen Schüssel die Zwiebeln mit dem Essig vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

Die Brotwürfel auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.

Anschließend Senf, Wallnussöl und Salz unter die Zwiebeln und Essig rühren.

Alles zu einem cremigen Dressing verrühren.

Als nächstes den Salat in eine große Schüssel geben und mit der roten Beete und den Kastanien vermengen.

In einer kleinen Pfanne den Schinken für 2-3 Minuten knusbrig braten.

Als letztes die Apfelscheiben, Croutons und das Dressing mit dem Salat vermengen und auf Tellern anrichten.

Auf jeden Teller 2-3 Stücke Schinken legen.

Das Arezepte-Team wünscht Ihnen einen Guten Appetit.

Sie suchen nach einem herbstlichen Salatrezept? Dann ist unser herbstlicher Kastaniensalat genau das Richtige für Sie. Als erstes den Backofen auf 180 Grad Ober-, und Unterhitze, oder 200 Grad Uml...

Zutaten

  • #Salatzutaten #
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Apfel, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 200 Gramm vorgekochte Rote Beete, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3 dicke Scheiben knuspriges Brot, im Würfel geschnitten,
  • 6 Scheiben Serrano Schinken, in kleine Stücke geteilt,
  • 70 Gramm Feldsalat
  • 175 Gramm gekochte kastanien, in kleine Stücke gehackt,
  • #Dressingzutaten #
  • 2EL Rotweinessig
  • 4 EL Walnussöl
  • 1 rote Zwiebel, in kleine Scheiben geschnitten,
  • 2 TL Dijon-Senf

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Weitere Herbst Kastaniensalat Rezepte