Frittierte Zwiebelringe

Portion

4

Zubereitungsdauer

40 Min
3

Sie suchen nach einem knusprigen Snack für ihre nächste Party?
Dann ist unser Zwiebelringe-Rezept genau das Richtige für Sie.

Als erstes die Zwiebeln schälen und in dicke Ringe schneiden.

In einem Suppenteller das Ei mit etwas Salz verquirlen.

Ebenfalls das Mehl etwas salzen und in einen Suppenteller geben.

Die Zwiebelringe im Ei wenden und anschließend in den Semmelbröseln wenden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin goldbraun braten.

Die Pfanne soweit mit Öl befüllen, sodass die Zwiebelringe darin schwimmen.

Reichen Sie zu den Zwiebelringen eine hausgemachte Sour-Cream.

Das Arezepte-Team wünscht Ihnen einen Guten Appetit.

Sie suchen nach einem knusprigen Snack für ihre nächste Party? Dann ist unser Zwiebelringe-Rezept genau das Richtige für Sie. Als erstes die Zwiebeln schälen und in dicke Ringe schneiden. In ei...

Zutaten

  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 große Zwiebeln.

Rezension


Die Diskussion starten...


Das Rezept wurde bislang noch nicht kommentiert.


Weitere Frittierte Zwiebelringe Rezepte